Jetzt ist es passiert! Nachdem ich mich ausreichend lange bei Amazon nach allen möglichen unsinnigen Büchern zu den Themen Welteis, Flugscheiben, Hanebu-Antrieb, Vril, Bermuda-Dreieck, Gralssuche, und anderen schwer wissenschaftlichen Interessensgebieten umgesehen habe, flattert mir heute die erste Empfehlungsmail von Amazon ins Haus: Esoterische Bücher portofrei für Sie, Herr Mag.!

Natürlich ist beim Empfohlenen rein gar nichts zu den obigen Themen dabei, sondern nur Bücher zu Engeln, Leben nach dem Tod, spirituelle Energie, der übliche Schmonses halt. Werke zu Geistererscheinungen hätte ich mir ja noch gefallen lassen. Oder geheime Voodoo-Rituale: Wie kann ich mit einfachen Haushaltsgeräten fiese Exfreundinnen piesacken? Wie überrede ich meinen Chef zu drastischen Gehaltserhöhungen? Wie rege ich den Geldfluß von Filmförderungseinrichtungen in Richtung meines Kontos an? Statt dessen nur diese gänzlich unspannenden So-können-Sie-sich-ihr-Leben-schönreden-Reihen.

Naja, hätte ja schlimmer kommen können. Amazon glaubt nun halt, ich sei in meiner Beschäftigung mit superschrägen angeblichen Phänomenen und unglaublichem "Geheimwissen" zum Esoteriker mutiert. Immer noch besser, als wenn man sich Bücher zu den Drittes-Reich-Flugscheiben ansieht und dann plötzlich Post von freundlich gesonnenen Neo-Thule-Gesellschaften kriegt. Da gibt's ja auf eBay sehr, ähem, interessante Verkäufer, wo man davon ausgehen könnte, daß man nach dem Kauf auch kontinuierlich mit, räusper, Infomaterial versorgt wird. Aber hey, die Beschäftigung mit Geheimwissen kann ja auch nicht ganz ungefährlich sein!

-----------------
4 8 15 16 23 42
Share To:

Christian Genzel

Post A Comment: