Bestellt habe ich es schon Anfang November, gekommen ist es aber erst am Freitag: Das großartige John-Coltrane-Boxset THE HEAVYWEIGHT CHAMPION. Da sind auf 6 CDs verteilt alle Aufnahmen drin, die der Saxophonist für Atlantic gemacht hat - unter anderem also die klassischen Alben GIANT STEPS (1960), MY FAVORITE THINGS (1961) und BAGS & TRANE (1959). Dazu gibt's eine siebte CD mit Studio-Outtakes, die auch stilecht wie ein Band in einer eigenen Schachtel untergebracht ist, sowie ein über 70-seitiges feines Büchlein mit Infos zu den Aufnahmen. Sprich: Genau das Richtige für einen Coltrane-Gelegenheitsfan ... (Wer sich in Versuchung bringen will, schaut flugs bei Amazon vorbei.)


Und dann sind ja Ende Dezember auch noch meine Death-Waltz-Plattenspielerauflagen eingetrudelt. Von dem Vinyl-Label Death Waltz habe ich ja schon unlängst diverse Carpenter-Soundtracks sowie eine nette Halloween-Flexidisc erstanden - jetzt haben die Jungs ein schönes Gimmick produziert, das den Plattenspieler etwas interessanter gestaltet. Diese slipmats sind viel schmuckere Unterlagen als die übliche Gummimatte, auf die man das Vinyl auflegt - und außerdem leuchten sie im Dunkeln! Jetzt muß man sich nur noch mit der Entscheidung abplagen, ob man die weiße oder die schwarze Auflage verwendet ...


------------------
4 8 15 16 23 42
Share To:

Christian Genzel

Christian Genzel arbeitet als freier Autor und Filmschaffender. Sein erster Spielfilm DIE MUSE, ein Psychothriller mit Thomas Limpinsel und Henriette Müller, handelte von einem Schriftsteller, der eine junge Frau entführt, weil er sie als Inspiration für sein Buch braucht. Außerdem drehte Genzel mehrere Kurzfilme, darunter SCHLAFLOS, eine 40-minütige Liebeserklärung an die Musik mit Maximilian Simonischek und Stefan Murr. Derzeit entwickelt er seinen zweiten Spielfilm BROT UND SPIELE, eine Komödie mit Thomas Limpinsel, Götz Otto und Steffen Wink über alte Kindsköpfe und noch ältere Computerspiele.

Christian Genzel schreibt außerdem in den Bereichen Film, TV und Musik, unter anderem für GMX und den All-Music Guide. Außerdem hält er Vorträge zu Filmthemen und kuratierte 2014 an der Universität Salzburg eine Filmreihe zum Thema "Erster Weltkrieg".

Post A Comment:

0 comments so far,add yours