Bestellt habe ich es schon Anfang November, gekommen ist es aber erst am Freitag: Das großartige John-Coltrane-Boxset THE HEAVYWEIGHT CHAMPION. Da sind auf 6 CDs verteilt alle Aufnahmen drin, die der Saxophonist für Atlantic gemacht hat - unter anderem also die klassischen Alben GIANT STEPS (1960), MY FAVORITE THINGS (1961) und BAGS & TRANE (1959). Dazu gibt's eine siebte CD mit Studio-Outtakes, die auch stilecht wie ein Band in einer eigenen Schachtel untergebracht ist, sowie ein über 70-seitiges feines Büchlein mit Infos zu den Aufnahmen. Sprich: Genau das Richtige für einen Coltrane-Gelegenheitsfan ... (Wer sich in Versuchung bringen will, schaut flugs bei Amazon vorbei.)


Und dann sind ja Ende Dezember auch noch meine Death-Waltz-Plattenspielerauflagen eingetrudelt. Von dem Vinyl-Label Death Waltz habe ich ja schon unlängst diverse Carpenter-Soundtracks sowie eine nette Halloween-Flexidisc erstanden - jetzt haben die Jungs ein schönes Gimmick produziert, das den Plattenspieler etwas interessanter gestaltet. Diese slipmats sind viel schmuckere Unterlagen als die übliche Gummimatte, auf die man das Vinyl auflegt - und außerdem leuchten sie im Dunkeln! Jetzt muß man sich nur noch mit der Entscheidung abplagen, ob man die weiße oder die schwarze Auflage verwendet ...


------------------
4 8 15 16 23 42
Share To:

Christian Genzel

Post A Comment: