Nachtrag

Uncategorized / 12. Juli 2005

Mehr …

25. Juli – Bob Mould: Body of Song
22. August – Black Rebel Motorcycle Club: Howl
19. September – Korn: Souvenir of Sadness

Und im Herbst stehen dann auch noch Alben an von den Deftones, Rob Zombie, P.O.D., und dann steht das langerwartete (kicher) THE UNQUESTIONABLE TRUTH (PART 2) von Limp Bikzit im Regal. Jawoll, meine Herr’n, darauf könn’n Sie schwör’n.

—————–
4 8 15 16 23 42






Christian Genzel
Christian Genzel
Christian Genzel arbeitet als freier Autor und Filmschaffender. Sein erster Spielfilm DIE MUSE, ein Psychothriller mit Thomas Limpinsel und Henriette Müller, handelte von einem Schriftsteller, der eine junge Frau entführt, weil er sie als Inspiration für sein Buch braucht. Außerdem drehte Genzel mehrere Kurzfilme, darunter SCHLAFLOS, eine 40-minütige Liebeserklärung an die Musik mit Maximilian Simonischek und Stefan Murr, und den 2017 für den Shocking Short Award nominierten CINEMA DELL' OSCURITÀ. Derzeit arbeitet er an einer Dokumentation über den Filmemacher Howard Ziehm. Christian Genzel schreibt außerdem in den Bereichen Film, TV und Musik, unter anderem für Film & TV Kamera, Celluloid, GMX, den All-Music Guide, 35 Millimeter, Neon Zombie und Salzburger Nachrichten. Er hält Vorträge zu Filmthemen und kuratierte 2014 an der Universität Salzburg eine Filmreihe zum Thema "Erster Weltkrieg".





2 Comments

on 12. July 2005

Das könnte ja echt interessant werden – vertont da eine der besten Garagen-Rock Bands Allen Ginsberg?

„I saw the best minds of my generation destroyed by madness ….“

Das muss ich hören!

on 13. July 2005

Scheint diesmal sehr Americana-lastig zu werden … dem stets vertrauenswürdigen VISIONS nach zu urteilen (hüstel).



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.