Sevendust sind wieder da! Naja, weg waren sie eh nie, aber das letzte richtige Album (SEASONS) ist schon 2003 erschienen. Danach kam das feine Live-Set mit DVD, aber dann ist Gitarrist Clint Lowery ausgestiegen (der ist jetzt in einer Band namens Dark New Day, in der auch Ehemalige von Skrape, Stereomud und Creed zu finden sind), und die Band stand plötzlich ohne Label da. Verstärkung kam natürlich verläßlich aus den schier unerschöpflich scheinenden Reihen von Amen, und mit Sonny Mayo an Bord und neuem Label im Rücken erscheint am 11. Oktober ein neues Album. Das soll viel härter sein als letzten paar Aufnahmen, was der erste Track zu bestätigen scheint. Und MTV hat gerade sogar einen Artikel über das selbstproduzierte Album online.

Noch ein Tip: Vor kurzem haben wir ja schon erfahren, was Nothingfaceler Bill Gaal heute so tut. Aber auch Tom Maxwell und Tommy Sickles haben eine neue Band, die laut Website in "Hell, USA" ihren Sitz hat und ganz feine Musik macht. Blessed In Black, so der Name der Gruppe, sind hier zu hören.

Und für diejenigen unter euch, die darauf gewettet haben, daß ich erst im Herbst zur Wissenschaftstheorie-Prüfung gehe, habe ich eine herbe Enttäuschung. Ich bin heute hingegangen, und hab's geaced. Schahaha!

-----------------
4 8 15 16 23 42
Share To:

Christian Genzel

Post A Comment: