Oh Stolz, oh Freude: Gerade halte ich das fertige Exemplar meines John-Carpenter-Buches in den Händen, das diesen Monat beim VDM-Verlag erschienen ist. Schönes Gefühl!

Bevor jemand fragt: Nein, ich habe nichts mit der Preisgestaltung zu tun - das bestimmt der Verlag, und weil das einer für wissenschaftliche Schriften ist, sind alle seine Bücher so teuer. Tut leid!

Das Buch basiert natürlich auf meiner Diplomarbeit, "The Films of John Carpenter". Die Arbeit wurde für das Buch etwas überarbeitet und aktualisiert. Es behandelt der Reihe nach alle Filme von Carpenter, darunter auch einige der eher "ungeliebten", bespricht sie hinsichtlich ihrer narrativen, stilistischen, thematischen, und filmischen Eigenheiten, und arbeitet den roten Faden heraus, der alle Filme verbindet - ob es nun inszenatorische Eigenheiten sind, wiederkehrende Leitmotive wie Isolation oder Authoritätsmißtrauen, oder popkulturelle Referenzen.

Wer das Buch gerne kaufen möchte, kann es direkt bei Amazon bestellen - und zwar idealerweise über den Link von dieser Seite, weil ich dann Werbekostenerstattung von Amazon bekomme (bevor jemand den großen Reibach wittert: Tantiemen werden erst ausbezahlt, wenn das Buch bestimmte Verkaufszahlen erreicht - die eher nicht zu erwarten sind).



-----------------
4 8 15 16 23 42
Share To:

Christian Genzel

Post A Comment: