Ladehemmung

Uncategorized / 30. Januar 2006

Da nimmt man sich schon die ganze Woche lang vor, die werte Leserschaft mit geballter schriftstellerischer Brillianz zu ungläubigem Staunen zu bringen, und was tut sich? Nichts. Und nachdem ich jetzt eine halbe Stunde vor dem Rechner gesessen bin und vergeblich versucht habe, aufregendes Gedankengut in blogfreundliche Worte zu fassen, geb‘ ich’s einfach auf und vertröste auf die kommenden Tage. Da erzähle ich euch dann wahrscheinlich erstmal, daß Salingers RAISE HIGH THE ROOF BEAMS, CARPENTERS ein ganz famoses Buch ist. Ach, das wußtet ihr schon?

—————–
4 8 15 16 23 42






Christian Genzel
Christian Genzel
Christian Genzel arbeitet als freier Autor und Filmschaffender. Sein erster Spielfilm DIE MUSE, ein Psychothriller mit Thomas Limpinsel und Henriette Müller, handelte von einem Schriftsteller, der eine junge Frau entführt, weil er sie als Inspiration für sein Buch braucht. Außerdem drehte Genzel mehrere Kurzfilme, darunter SCHLAFLOS, eine 40-minütige Liebeserklärung an die Musik mit Maximilian Simonischek und Stefan Murr, und den 2017 für den Shocking Short Award nominierten CINEMA DELL' OSCURITÀ. Derzeit arbeitet er an einer Dokumentation über den Filmemacher Howard Ziehm. Christian Genzel schreibt außerdem in den Bereichen Film, TV und Musik, unter anderem für Film & TV Kamera, Celluloid, GMX, den All-Music Guide, 35 Millimeter, Neon Zombie und Salzburger Nachrichten. Er hält Vorträge zu Filmthemen und kuratierte 2014 an der Universität Salzburg eine Filmreihe zum Thema "Erster Weltkrieg".





You might also like



1 Comment

on 31. January 2006

Haha!
Impotenz!
Rohrkrepierer!
Möchtegern!
Lusch!
Versager!
Döfi!

Kleiner Tipp: Stick to your script!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.