Eine junge Frau macht in Las Vegas Karriere in einer bombastischen Nacktrevue: Paul Verhoevens grelle Version vom amerikanischen Traum wurde von Kritikern und Publikum abgelehnt und verspottet und fand später hauptsächlich Fans, die diese Abrechnung mit der Entertainment-Welt auf ironische Weise feierten. Aber ist SHOWGIRLS wirklich nur bunter Trash? In der neuen Lichtspielplatz-Folge sprechen wir über die Themen und Ansätze des bitterbösen Films, ordnen sie in Verhoevens sonstiges Werk ein und reden über die Rezeption des Werks - das wir, so viel sei verraten, eifrig verteidigen ...

Viel Spaß!



Das mp3 kann HIER heruntergeladen werden.

HIER kann der Lichtspielplatz-Podcast auf iTunes abonniert werden.

Musik: Dominik Nießl (Theaterkonsole)
Share To:
Vor
Dies ist der aktuellste Text.
Zurück
Älterer Post

Christian Genzel

Post A Comment: