The once and future king: Auch nach vielen Jahrhunderten bleibt der Artus-Mythos vital und spannend. Aktuell erzählt Guy Ritchie in KING ARTHUR die Geschichte um den sagenhaften König als energiereich inszeniertes Fantasy-Gaunerepos, das mehr mit der Artus-Tradition zu tun hat, als man auf den ersten Blick meinen könnte. Wir sehen uns nicht nur Ritchies Film an, sondern auch die Artus-Versionen von John Boorman (EXCALIBUR), Antoine Fuqua (KING ARTHUR) und Jerry Zucker (DER 1. RITTER), und versuchen gleichzeitig, den historischen Hintergründen und den Motiven der Artus-Geschichte auf den Grund zu gehen.

Viel Spaß!



Das mp3 kann HIER heruntergeladen werden.

HIER kann der Lichtspielplatz-Podcast auf iTunes abonniert werden.

Eine kleine Korrektur: Ein einer Stelle heißt es, daß die Ausgrabungsstätte Cadwell für Camelot gehalten wird - das muß aber natürlich Cadbury heißen.

Musik: Clark Kent
Soundclips: (C) 2016 Warner Bros. Ent. Alle Rechte vorbehalten.

Share To:

Christian Genzel

Post A Comment: