Die These, J.J. Abrams könne pro Woche nur einen guten Cliffhanger produzieren, erhärtet sich zusehends, wenn man sich das dieswöchige ALIAS 4.14 ansieht: Wie in alten Tagen! Jeder guckt grimmig, trickst alle anderen aus und weiß viel mehr, als er zugibt. Sloane & Sydneys Dad scheinen da an irgendwas ganz Wichtigem dran zu sein, während Syd & Vaughn versuchen, die CIA übers Ohr zu hauen ... ahhh, ich sag's ja dauernd: ALIAS kommt wieder. Im Finale kommen ja Sark, Syds Mama und sogar der gute alte Bauarbeiter Will (oder wie er jetzt heißt) wieder zusammen und freuen sich auf eine zusammenhängende Storyline. Schön, J.J., jetzt mußt du's nur noch auf die Reihe kriegen, das die letzten Folgen sowohl von LOST als auch von ALIAS total mindblowing sind, dann haben Obi-Wan & ich den ganzen Sommer was zum Rätseln.

---------------
4 8 15 16 23 42
Share To:

Christian Genzel

Post A Comment: